Skip to Content
Product Information
Author's profile photo Lukas Portugal

Wie man Anti-Terror- und Sanktionslisten in S/4 Hana Cloud screenen kann/ How to screen anti-terror and sanctioned party lists in S/4 Hana Cloud

Please find the english version below.

 

Hallo SAP Community,

Mein Name ist Lukas Portugal und ich bin als Senior Produktmanager bei All for One Steeb tätig. In meiner Tätigkeit habe ich immer wieder mit Kunden aus den verschiedensten Branchen zu tun. Gerade jetzt erkennen immer mehr Unternehmen die Wichtigkeit zur Einhaltung der Exportkontrollvorschriften. Ist Euch das auch bekannt?

Aufgrund der aktuellen Situation im Import- und Exportbereich und der momentanen internationalen Konflikte fragen sich immer mehr S/4HANA User, wie man im Vorfeld einen möglichen Gesetzesverstoß vermeiden kann.

Mit unserer Sanktionslisten Erweiterung kann man nun ohne zusätzlichen manuellen Aufwand Geschäftspartner prüfen und der User wird sofort auf verdächtige Adressen hingewiesen.

Warum ist eine automatische Sanktionslistenprüfung notwendig?

Es ist klar: Haftung §§ 130 u. 9 OWiG, §§ 13 u. 14,2 StGB

  • Unternehmen sind dazu verpflichtet, die Vorschriften der Export-kontrolle einzuhalten. Insbesondere ist zu prüfen, ob die an der Lieferung von Waren beteiligten Personen auf den Anti-Terror-Listen geführt sind.
  • Die Geschäftsleitung sowie deren vertretungsberechtigten Organe und Personen müssen Organisationsmaßnahmen ergreifen, die mit ausreichender Wahrscheinlichkeit sicherstellen, dass keine Außenwirtschaftsverstöße fahrlässig oder vorsätzlich begangen werden.
  • Für die Einhaltung der Exportkontrollvorschriften und die Sanktionslistenprüfung muss ein Mitglied des Vorstands oder der Geschäftsführung persönlich verantwortlich sein

Und wie funktioniert die Sanktionslistenprüfung in S/4HANA Cloud?

Funktionen im Überblick:

  • Relevante Treffer werden sofort angezeigt
  • Sanktionslistenscreening zur Sicherstellung des weltweiten Handels in Übereinstimmung mit den aktuell gültigen Bestimmungen und Beschränkungen
  • Berücksichtigung aller relevanten Sanktionslisten
  • Tägliche Aktualisierung der Sanktionslisten
  • Prüfung der Sanktionslisten alle drei Stunden

 

Sanktionslisten in der Übersicht

Die aktiven Sanktionslisten und den Stand der Datengrundlage in SAP S/4Hana Cloud werden mit einer App angezeigt. In den Details sind Datum und der Aktualisierungsstand jeder Sanktionsliste sichtbar.

Einzelprüfungen & Massenprüfung

Bei jeder neuen Stammdatenanlage wird eine Ad-hoc-Prüfung gegen Sanktionslisten durchgeführt. Zusätzlich können Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten per Knopfdruck beliebig oft einzeln geprüft werden. Man erhält sofortige Rückmeldung zu den geprüften Daten. Zusätzlich ist es möglich, massenhaft Daten gegen Sanktionslisten in zyklischen Abständen zu prüfen, um immer auf der sicheren Seite zu sein, und immer den aktuellen Stand zu haben.

White-List-Verwaltung

Es kann sein, dass eine Sanktionslisten einen Treffer ausgibt, aber der Treffer nicht relevant ist.  Dafür haben wir eine eigene White-List-Funktion erstellt, wo eine eigene Liste für geprüfte, freigegebene Adressen/Partner erstellt werden kann. Diese White-List wird regelmäßig und automatisch neu gegen die Sanktionslisten geprüft. Wenn die Sanktionslisten aktualisiert werden, geschieht auch das vollautomatisch, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Prozessintegration

Es ist möglich die Sanktionslistenprüfung bei einer Kundenauftragsanlage für den Kunden, den Warenempfänger und den Regulierer anzustoßen. Sollte ein Treffer auf einer Sanktionsliste oder auf einer Anti Terror Liste gefunden worden sein, wird der Kundenauftrag sofort mit einer Liefersperre versehen, sodass es keine Möglichkeit gibt, ohne manuelles Eingreifen, den Kunden zu beliefern. Genau dasselbe Verhalten gibt es gespiegelt bei den Bestellungen, bei denen auch eine Bestellübermittlung verhindert wird, wenn ein Treffer gefunden wurde. Durch einen Whitelist-Eintrag oder eine Richtigstellung der Geschäftspartnerdaten kann den Prozess nochmal erneut angestoßen werden.

Mit dem voll automatisierten Zugriff auf Sanktionslisten, wogegen Mitarbeiter, Kunden, und Lieferanten per Knopfdruck einzeln oder massenhaft regelmäßig geprüft, und die Ergebnisse lückenlos protokolliert und Freigaben verwaltet werden, ist man mit unserer Sanktionslisten Erweiterung auf der sicheren Seite.

 

Übrigens: Falls Sie daran interessiert sind, wie ich mit meinem Team weitere Probleme löse, folgt mir doch einfach und ich halte Sie hier über blogs.sap.com immer up-to-date, oder schaut doch einfach am SAP Store vorbei.

________________________________________________________________________________

 

Hello SAP Community,

did you know? Every business entitiy who engage in International trades, must comply to legal International export controls and regulations to avoid negative repercussions.

Based on the current situation and uprising conflicts, numerous SAP S/4HANA Users question how to prevent a legal stringent contravention in International trade beforehand?

With our Sanction list screening Application all business partners are checked in the background without any manual intervention, which saves time and allows the organization to continue their business with peace of mind.

 

Why is an automated Sanctioned Party Screening necessary?

Liability of partners according to §§ 130 u. 9 OWiG, §§ 13 u. 14,2 StGB

  • Organizations are liable to comply with legal export controls and regulations. In particular the screening of individuals, groups or companies against designated sanction lists according to the territories in which an organization trades, the currencies they trade in, and their partnerships and alliances.
  • Corporate Management as well as the authorized representative must take immediate action and ensure a sufficient probability to prevent negligent or deliberate infringements.
  • A member of the board or corporate management are held personally accountable for abidance by International export controls and sanctioned party screening regulations.

 

How does the sanction list screening application work in S/4HANA Cloud?

Function Overview:

  • Relevant hits are displayed immediately
  • Sanctioned party list screening securing world wide trade in accordance with all valid regulations and restrictions.
  • Observance of all relevant sanction lists
  • Integrated sanction lists are updated daily
  • Screening of all sanctioned party lists through

 

Sanctionlists Overview

On the Fiori Launchpad you find the app “Sanction Lists” with all integrated lists, which are screened automatically through a workflow. In the details section you find the date and update status of every sanctionlist.

Individual- and Cross-Screening

With every new masterdata creation in S/4HANA Cloud, an ad-hoc screening of business partner names and addresses against designated sanctionlists is generated. Additionally employees, suppliers, and customers can be individually checked and an immediate feedback of the checked data is displayed and recorded. Through various selection criteria you are also able to screen multiple business partners against the sanctioned party lists periodically. This automatic screening ensures a continuous update of your data in order to be on the safe side.

Whitelist Administration

A business partner can sometimes become, by accident, a hit after screening. However, selected people are authorized to Whitelist these business partners in order to continue their business. This Whitelist entry is checked automatically against all sanction lists according to the territories in which an organization trades, to ensure you are always up to date.

Process Integration

With the sanction list screening application it is also possible to screen business partners against sanction lists or anti-terror-lists when creating a sales order or respectively a purchase order. When a hit is detected, automatically a delivery block is set, and further processing of the order is not possible.

However, with a Whitelist-entry through an authorized person, the entry can be manually corrected to continue the respective process.

 

You can enjoy fully automated access of integrated sanction lists, where employees, customers, and suppliers are easily screened (individual or multiple) at the push of a button. The findings are consistently recorded, and a simple Whitelist administration ensures, that with our Sanction list screening Application, you are always on the safe side.

 

Benefits

  • Overview of screening results
  • Simple Whitelist Administration
  • Overview of Internation sanction lists and anti-terror-lists
  • Individual- and multiple business partner screenings
  • Fully integrated in SAP S/4HANA

By the way: If you are interested in how I solve more problems with my team, just follow me and I will keep you updated here via blogs.sap.com, or have a look on the SAP store.

Assigned Tags

      Be the first to leave a comment
      You must be Logged on to comment or reply to a post.