Skip to Content
Product Information
Author's profile photo Verena Muehlbauer

SAP Data Warehouse Cloud (Workshop: DWC01)

Die SAP HANA gibt es nun über 10 Jahre auf dem Markt. Schritt für Schritt hat SAP immer mehr Lösungen auf dem Fundament der SAP HANA  entwickelt, so dass heute viele Produkte existieren, welche ohne den Einsatz SAP HANA nativer Technologien nicht denkbar wären. Dazu gehört seit kurzem auch die neue Data Warehouse Lösung der der SAP, die SAP Data Warehouse Cloud.

Die SAP Data Warehouse Cloud wirft seit Ihrer Ankündigung bei vielen Kunden eine zentrale Frage auf?

Welche Rolle wird die SAP Data Warehouse Cloud in Zukunft spielen?

Sicherlich ist diese Frage nicht leicht zu beantworten. Der  Erfolg und die Etablierung einer strategischen Lösung hängt von vielen Faktoren ab. In diesem Beitrag geben wir eine Einschätzung zur Beantwortung dieser Frage ab, in dem wir aus dem aktuellen Stand der Entwicklung und einem Produktvergleich, eine potentielle Relevanz für die Zukunft ableiten möchten.

Stand heute:

Die SAP Data Warehouse Cloud hat bereits heute das Rüstzeug, um in einem hybriden Ansatz neben bestehenden, Systemen wie dem SAP HANA for SQL data warehousing oder dem SAP BW/4HANA, eingesetzt zu werden. Eine grobe Positionierung dieser drei Lösungen finden Sie hier.

Dabei werden klassische Integrations- und Data Mart Fähigkeiten um interessante Neuentwicklungen erweitert. So z.B. das Space-Konzept. Mit diesem Konzept können ausgewählten (versierten) Fachbereichen, eigene Self-Service-Modellierungsbereiche bereitgestellt werden. Als Basis können dabei qualitätsgesicherte Datenmodell aus einem BW/4HANA System dienen. Ausstehende Entwicklungen, wie in diesem Fall die Space-to-Space Kommunikation, wurden dabei zügig überwunden, was durch die schnelle Entwicklungsgeschwindigkeit mit dem zwei-wöchentlichen Release Rhythmus möglich ist. Somit können Daten bzw. Datenmodelle fachbereichsübergreifend zur Verfügung gestellt werden.

Neben diesem  Ansatz, gibt es weitere Bereiche, in welche SAP stark investiert, um dieses Produkt nicht nur mit allen notwendigen Data Warehouse Funktionen auszustatten, sondern einen zusätzlichen Mehrwert für die Kunden herauszukristallisieren. So der integrierte Business Layer, mit dem die Vereinfachung komplexer Datenmodelle in Business Sprache umgesetzt werden kann oder die Anbindung der  SAP Analytics Cloud zur Visualisierung der entwickelten Berichte.

 

(Mögliche strategische) Parallelen zur SAP Analytics Cloud:

Aus strategischer Sicht könnte man die SAP Data Warehouse Cloud in eine Linie mit der SAP Analytics Cloud setzen, um mögliche Erkenntnisse für die Zukunft dieser Lösung ableiten zu können. Auch die SAP Analytics Cloud wurde in einem Umfeld bestehender SAP on-premise Lösungen  aus der Taufe gehoben. Dabei konkurrierte sie insbesondere in den ersten Zügen ihrer Entwicklung mit ausgereiften SAP BusinessObjects Werkzeugen um Aspekte der Funktionsbreite, Funktionstiefe und Integrationsvielfalt. Nach nur etwa drei Jahren hat es SAP geschafft, die SAP Analytics Cloud mit einer großen Vielfalt an Funktionen in den Bereichen Reporting, Planung, Predictive und Applikationsentwicklung auszustatten und in die gängigsten SAP Systeme zu integrieren. Mit der SAP Analytics Cloud haben wir erlebt, wie schnell sich eine SaaS Lösung in so einer kurzen Zeit entwickeln und in der Praxis bewähren kann.

Fazit:

Vor dem Hintergrund der verstärkten Entwicklungsinvestitionen und eines immer attraktiveren Einsatzes Cloud-basierten Systeme kann zusammengefasst werden, dass der SAP Data Warehouse Cloud eine langfristige Perspektive in der SAP Analytics Welt bereits heute zugestanden werden kann. Der Kunde entscheidet, ob sie als sinnvolle Ergänzung zu bestehenden SAP Werkzeugen eingesetzt wird oder als eine (standalone) Enterprise Data Warehouse Lösung zum Einsatz kommt (oder beides).

Die SAP setzt somit auch im Data Warehouse Bereich, gemäß ihrer langfristigen Cloud-Strategie, neben der SAP S/4HANA Cloud und der SAP Analytics Cloud, auf eine weitere Cloud basierte Lösung .

Sollten Sie Interesse haben die SAP Data Warehouse Cloud kennenzulernen und am System zu erleben, dann besuchen Sie unseren eigens dafür entwickelten zwei-Tages Workshop (DWC01).

Assigned tags

      Be the first to leave a comment
      You must be Logged on to comment or reply to a post.