Skip to Content
Business Trends

Enbridge: Kundendienst mit SAP S/4HANA Utilities for customer engagement

Der Wechsel auf S/4HANA bedeutet für Energieversorger auch eine neue Orientierung im Kundendienst – und die Chance, strategische Ziele zu erreichen.

Abhängig vom Produktportfolio und den Aufgaben des Kundendienstes stehen unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Enbridge ist in Kanada das grösste Unternehmen in der Versorgung mit Gas. Seit über 100 Jahren ist das Unternehmen mit Sitz in Toronto tätig und bedient heute mehr als 3,7 Millionen Kunden.

In einem Webinar der ASUG hat Enbridge vorgestellt, wie S/4HANA eingeführt wurde und welche Lösung für den Kundendienst Enbridge gewählt hat:

Die Strategie von Enbridge adressiert Bereiche, die für alle SAP-Anwender wichtig sind: Steigerung der Kundenzufriedenheit, mehr Self-Service, weniger Papier, aber auch eine bessere Nutzbarkeit der IT-Lösungen für die eigenen Mitarbeiter und der Wunsch, eine solide basis für Innovation und Wachstum zu behalten und auszubauen.

Enbridge hat diese strategischen Ziele mit konkreten, messbaren Indikatoren hinterlegt und analysiert, auf welchem Weg die Ziele erreichbar sind: Neue Hardware mit bestehender Software on premise, on premise S/4HANA einführen, Wechsel zu einem Hyperscaler anstatt on premise zu betreiben – oder eine hybride Lösung zwischen S/4HANA in einem on-premise-Modus und Cloud-Lösungen.

Am Ende des Entscheidprozesses stand für Enbridge der Entschluss, SAP S/4HANA for Utilities in der SAP Cloud zu platzieren und SAP S/4HANA for Utilities customer engagement im Kundendienst zu nutzen.

Dieses Szenario ist für alle Energieversorger interessant, deren Schwerpunkt im Kundendienst im Kunden- und Vertragsmanagement liegt. SAP S/4HANA for Utilities customer engagement baut auf SAP S/4HANA customer management auf und ersetzt die bisher im SAP GUI genutzte Customer Interaction Center.

Die Aufzeichnung des Webinars steht bei der ASUG zum Abruf bereit.

Eine Zusammenfassung und weiterführende Links auf Englisch finden sich hier.

/
Be the first to leave a comment
You must be Logged on to comment or reply to a post.