Skip to Content
Business Trends

Die ganze Firma im Homeoffice – Wie SAP mit #Covid19 umgeht

▶️ openSAP https://lnkd.in/d2u52YP

▶️ Spotify https://lnkd.in/dNwP4Ux

▶️ Apple https://lnkd.in/dSnmt-M

▶️ Google https://lnkd.in/gBGXweW

 

Im Podcast unterhalten wir uns mit Cawa Younosi, der als Personalleiter der SAP Deutschland, auch wie fast alle 100.000 Mitarbeiter des Unternehmens weltweit im Homeoffice sitzt. Er schildert dabei die Herausforderungen des mobilen Arbeitens und erklärt, wie die HR Abteilung der SAP bei der Bewältigung dieser hilft.

Cawa betont, dass die Kommunikation zu Zeiten wie diesen wichtiger denn je ist und dass man den Mitarbeitern den bestmöglichen Support für das Arbeiten von zuhause anbieten muss, je nach Ihrer Lebenslage. Das Unterstützungsangebot der SAP reicht dabei vom Elterncoaching, über Live Cooking Sessions, remote Lunch i.S. never Lunch alone (via Matching-App) bis hin zum Klavierunterricht für Kinder durch Mitarbeiter.

Auch eine regelmäßige Kommunikation unter Kollegen innerhalb des Teams erachtet Cawa als äußerst wichtig, sei es über berufliches oder privates. In seinem Team hat er schon länger den “Thirsty-Thursday” eingeführt – hier trifft man sich mittags auf einen Sekt oder Kaffee. Dieser Event wird nun virtuell weitergeführt.
Man muss Empathie zeigen und Struktur in seinen Alltag bringen, auch außerhalb der Arbeit. Um sich up-to-date zu halten, empfiehlt er Informationen aus unterschiedlichen Quellen mit verschiedenem Blickwinkel zu beziehen, wie dem Handelsblatt, der FAZ, LinkedIn etc.

Er berichtet daneben auch von seinen eigenen kleineren und größeren Sorgen aus dem virtuellen Arbeitsalltag in Zeiten von Corona und wie man das Problem mit den Haaren in den Griff bekommen kann! Sprich es ist wichtig bei allem Stress nicht den Humor zu verlieren.

Also – hört rein – oben findet Ihr die Links zum anhören und abonnieren. Anbei noch weitere Links:

Cawa Younosi auf LinkedIn

Tips für remote Arbeiten & Lernen

Handelsblatt – Mindshift Podcast mit Cawa Younosi

/
Be the first to leave a comment
You must be Logged on to comment or reply to a post.