Skip to Content
Event Information

SAP auf der Learntec2020 – Recap, Folien, Podcasts

SAP präsentierte vom 28. bis 30. Januar neuste digitale Trends im Lernen, mit klarem Fokus auf Learning Experience, denn eine positive Learning Experience führt zu besseren Lernergebnissen. In Zeiten der Experience Economy wird das emotionale Erlebnis mit einem Produkt oder Service immer wichtiger.

Was das mit der Lern-Strategie zu tun hat? Auch beim Lernen rückt mehr und mehr die positive Erfahrung in den Vordergrund, die Learning Experience. (Anbei mein Grundlagenpaper zu Learning Experience Design).

Die Learntec ist Europas Nummer Eins für digitale Bildung in Europa. Mit 411 Ausstellern aus 17 Nationen, also einem Zuwachs von 24 Prozent, präsentierte sich die LEARNTEC 2020 noch internationaler, innovativer und größer. Eine Rekordzahl von 15.600 Besuchern und damit 34 Prozent mehr als im Vorjahr informierten sich in der Messe Karlsruhe zu den neuesten Lerntrends.

 

In unserer Lounge am SAP Stand konnten Besucher erfahren, wie wir intelligente Technologien, von Performance Support, Badges über Chatbots bis hin zum Social Learning, einsetzen und Kunden so eine neue Art des Wissensaufbaus ermöglichen. Maschinelle Übersetzungtechnologien unterstützen beispielsweise bei der Übersetzung von Schulungsmaterialien im SAP Learning Hub, die damit den Anwendern schneller bereitgestellt werden können. Ein Chatbot hilft den Kunden bei der Suche nach den passenden Inhalten und individuelle Fragen beantworten Mitarbeiter von SAP im Live-Chat. Außerdem wurde die neue Onboarding-App vorgestellt, die Anwendern einen mobilen Einstieg in die Welt des SAP Learning Hubs bietet.Weitere Updates hier im Newsbyte von SAPNews.

Hoher Andrang war auch bei SuccessFactors, die mit ihrem Lernmanagement System SuccessFactors Learning als Marktführer bei vielen Firmen vertreten sind. Der SAP Partner iTelligence diskutierte am SAP Stand, wie Einführungsprojekte von Lernsoftware förderlich gestaltet werden können. Neu am Stand war der Partner SKILLSOFT. Sie erweitern das SuccessFactors LMS mit verschiedenen Angeboten von digitalen Lern-Inhalten.

Highlights:

  • Beispielsweise hat Eva Zauke, SAP Chief Knowledge Officer, in ihrem Konferenzvortrag “Kompetenzentwicklung für das intelligente Unternehmen und die Zukunft des Lernens” auf dem Learntec Kongress darüber gesprochen wie Beschäftigte die richtigen Kompetenzen aufbauen und sich Lernen gut in den Arbeitsalltag integrieren lässt.
  • Auf dem Corporate Learning Camp auf der Messe gaben Lars Satow (SAP Lernräume), Gerd Stumm (Agiles Lernen), Thomas Jenewein (Learning Experience Design) auch kurze Inputs. Abends wurde im Twitterchat dann auf der Messe und virtuell diskutiert, was einen guten Lernraum ausmacht. Anbei die Ankündigung, sowie die Diskussion auf Twitter.
  • Neben Vorträgen am SAP Stand nehmen wir täglich Podcasts mit Experten auf. Den Start machte Rene Naumann, Projektleiter der Learntec, in Episode 72 mit einem Rück und Ausblick.
    SAP Education Newscast: Spotify / ApplePodcasts / openSAP / Google

 

In zahlreichen Vorträgen informierten Experten täglich über aktuelle Trends beim digitalen Lernen und darüber, wie das Lernen künftig leichter und jederzeit zugänglich gemacht werden kann.

Anbei der Link zu allen Vortragsfolien am SAP Stand auf Slideshare:

  • Learning Experience: Design, Plattformen vom Lerner aus Denken – Learning Experience Management ist weit mehr als Netflix artige Interfaces. Thomas Jenewein stellt vor, wie UX & Design Thinking, Experiental Learning und agiles Mindset helfen, Lernerfahrungen & Produkte zu designen, die Lerner lieben. – Thomas Jenewein 🙂
  • Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil! – Mitarbeiter, die es gewohnt sind mobil zu arbeiten, nutzen verstärkt ihre mobilen Endgeräte zu Lern- und Trainingszwecken. In dem Vortrag werden neue mobile Lernszenarien und Apps vorgestellt, mit denen Experten und Anwender ihre SAP-Kompetenzen nicht nur aufbauen und vertiefen, sondern auch ad-hoc mobile Lerninhalte und digitale Lernassistenten nutzen. – Dr. Lars Satow, Knowledge Principal Consultant, SAP
  • Learning Chatbots: Grundlage, Design & Einsatz  –  Chatbots werden in Unternehmen für vielfältige Szenarien eingesetzt, unter anderem für Lern- und Trainingszwecken. Erfahren Sie, wie Chatbots darin unterstützen, die richtigen Lerninhalte zu finden, Wissen zu vertiefen und effektiver zu lernen. Zudem stellen wir Ihnen vor, wie Chatbots für diese Lernzwecke erstellt und trainiert werden. – Dr. Lars Satow, Knowledge Principal Consultant, SAP
  • Wie Learning Experience den Erfolg von Trainingsprojekten beeinflusst – Woran denken Sie bei digitalem Lernen? Und was ist die Basis für ein erfolgreiches Trainingsprojekt? Strategie, organisatorische Aufstellung und Methoden bilden die Säulen, um eine anwenderfokussierte und projektübergreifende Learning Experience sicherzustellen. – Moritz Huber, Head of Education Consulting Delivery EMEEA, SAP
  • Wissen auf die Ohren!  Warum Podcasts besonders zum Lernen angesagt sind – Podcasting ist 2019 in Deutschland zum Mainstream geworden. 40% der Podcast HörerInnen nutzen Podcasts zum Lernen, da es eine bequeme Möglichkeit ist, an Informationen und Wissen zu kommen. Thomas Jenewein und Christoph Haffner, Hosts des EducationNewscasts, teilen Ihre Erfahrungen aus den letzten Jahren zu Formaten, Technik und Erfolgsfaktoren.  – Christoph Haffner, Knowledge Architect & Podcast Host, SAP und Thomas Jenewein, Business Development Manager Europe, Training and Enablement, SAP
  • SAP Skills digital Lernen im SAP Learning Hub  –  Lernen Sie SAP Learning Hub kennen, das digitale Lernangebot für SAP mit e-Learning, Communities & Trainingssystemen. Wir gehen auf Einsatzszenarien und Neuerungen des SAP Learning Hubs ein. – Seyde Sosnovski, Business Development Manager MEE, Training and Enablement, SAP
  • Employee Experience mit Qualtrics – Der Begriff Employee Experience ist in aller Munde. Doch was genau bedeutet das für Unternehmen? Welche Erwartungen haben die Mitarbeiter? Und wie können SAP SuccessFactors-Lösungen dabei unterstützen? – Julia Dieter, HCM Solution Consultant, SAP
  • SAP Digital Workplace: Wie der digitale Arbeitsplatz das Leben verändert – In diesem Impulsvortrag stellen wir Ihnen vor, wie das Mitarbeiterengagement und der Lernerfolg durch Einbinden von Lerninhalten in den digitalen Arbeitsplatz verbessert werden. Im Fokus stehen die Themen: engere Verzahnung von informellem und formellem Lernen, Machine Learning mit Recommendations und Micolearnings sowie Mobiles Lernen mit Bezug auf das aktuelle Arbeitsumfeld.  – Ulrich Hoffmann, Produktmanagement, SAP Cloud Platform, Bereich Digital Workplace, SAP
  • Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support – Wissen für Prozesse & Aufgaben im Arbeitsprozess lernt man am besten im Bedarfsmoment & im Arbeitskontext. Lernen Sie die Strategie der SAP rund um Enable Now kennen, unser Autorentool für e-Learning, Dokumentation & Performance Support. – Seyde Sosnovski, Business Development Manager MEE, Training and Enablement, SAP
  • Shifting Learning Spaces und KI – Wo geht die Reise hin? – Der Impulsvortrag beleuchtet, wie sich die analogen und digitalen Lernräume zurzeit verändern und warum „integrated Learning Eco Systems“ dabei zukünftig eine zentrale Rolle einnehmen werden. Oder auch: Keine KI  und kein Learning Analytics ohne Daten! – Jan Foelsing, Learning & NewWork Designer, eLearning Kompetenz Center Hochschule Pforzheim
  • Storytelling in Online Trainings: Geschichten als effektives Werkzeug der Wissensvermittlung – Wie können wir das Potenzial von Geschichten nutzen, um Online Trainings spannend und motivierend zu gestalten? Was gilt es bei der Entwicklung von Geschichten für digitale Trainings zu beachten, damit Storytelling die Lernmotivation im Positiven beeinflussen kann und so mehr begonnene eLearnings von den Lernenden auch beendet werden? Sophie Hartmann, Programm-Managerin Education, DSAG Academy
  • Heute schon auf die Job Profile von Morgen vorbereiten – Skillsoft bietet mit den Aspire Journeys eine Möglichkeit interne IT Fachkräfte auf zukünftige Kompetenzen in vordefinierten Lernpfaden vorzubereiten und so die digitale Transformation zu meistern. - Ayse Özcan, Team Lead Customer Success, Skillsoft
  • Wie HR Lernen lernt : ein Werkstattbericht aus der SAP HR Learning University –  Im SAP Personalwesen wurden vier Bereiche definiert, die in Zukunft für HR wichtiger werden. Eine davon ist Data-Driven HR. Im Impuls lernen Sie das konkrete Beispiel Programm „HR Loves Data“ kennen, welches u.a. Elemente aus Gamification- und Multiplikatoren beinhaltet. – Enrico Palumbo, Head HR Learning & HR Early Talent Development, SAP, Madeleine Kleine, HR Learning and Development Consultant, SAP
  • Learning Analytics bei SAP  – Yikai Cao zeigt Ihnen eine interne Entwicklung auf, mit der Learning Analytics die Personaler und Manager bei SAP konkret unterstützt. Im Vergleich mit Peer-Unternehmen können die Entwicklung und der Bedarf bestimmter Skills hinsichtlich Priorität oder Lokation identifiziert werden. Recruiting und Personalentwicklung können somit proaktiv geplant werden. – Yikai Cao, Data Scientist for People Analytics, SAP
  • Tschüss Silos, hallo Vernetzung! Wie Organisationen sich heute erfolgreich transformieren können – Alle reden über Netzwerkorganisationen – aber wo kommen wir denn da hin?! Ein inspirierender Impuls über ein Thema, das alle Organisationen betrifft, aber oft zu vage bleibt. Silas Otto stellt auf den Prüfstand, was es wirklich braucht, damit Menschen in Organisationen sich besser vernetzen und Silos bald der Vergangenheit angehören. – Silas Otto, Customer Happiness Manager, Tandemploy
  • Digital Badges bei SAP – Im Vortrag bekommen Sie einen Überblick über verschiedene Badge-Typen, die die SAP rund um das Thema Lernen ausstellt. Sie erfahren außerdem mehr darüber, wie SAP Badges in unterschiedlichen Tools und Prozessen integriert. – Susann Schröter, Senior Learning Experience Designer, SAP

Ich freue mich, daß digitales Lernen immer wichtiger wird und bin schon gespannt auf die Learntec 2021.

Be the first to leave a comment
You must be Logged on to comment or reply to a post.