Sie planen den Upgrade des SAP Solution Manager auf Release 7.2 und möchten von den Erfahrungen der Experten profitieren?

Dann könnte unsere erste Active Learning Sessions (ALS)  für Sie passend sein.

Dabei wird ein 3-Schritte Ansatz gewählt:

  • Empowering: SAP Experten erklären Ihnen Schritt für Schritt alle Konfigurationsschritte und ermöglichen einen so einen Wissenstransfer. Dies beansprucht im Regelfall 1-2 Stunden pro Kurstag.
  • Execution: Die Teilnehmer setzten die erlernten Konfigurationsschritte in Ihrem eigenen System um.
  • Expertise on Demand: Sie erhalten einen exklusiven Zugang zu einem SAP Experten, der Ihnen wenn nötig mit einem Remotezugang bei der Umsetzung der Konfigurationsschritte behilflich ist

Ziel ist es, nach der Active Learning Sessions (ALS)  die präsentierte Funktion in Ihrem eigenen System nutzen zu können.

Erstmals ist es jetzt möglich diesen Service in deutscher Sprache zu buchen, und zwar im Format des innovativen SAP Live Class Trainings (Mehr Informationen).

Auf Grund des aktuellen Releasewechsels beim SAP Solution Manager von 7.1 nach 7.2 eröffnen wir unser Angebot mit einem SAP Solution Manager 7.2: Transition and Maintenance:

 

  • In diesem speziellen Workshop erhalten Sie von SAP Support Mitarbeitern Empfehlungen und Best Practices, um einen Upgrade auf den SAP Solution Manager 7.2 vorzunehmen.
  • Support Mitarbeiter werden Ihnen alles Wissenswerte zur bestmöglichen Vorbereitung und Durchführung der Transition auf das neue SAP Solution Manager Release 7.2 inkl. Migration auf SAP HANA vermitteln.
  • Sie bekommen einen Überblick über die notwendigen Schritte (Ablauf, Werkzeuge, Stack Splitt, HANA Migration (optional)) sowie Szenario-spezifische Aktivitäten und verfügbare Anleitungen und Knowledge Transfer Produkte.

Im zweiten Teil der Schulung wird Ihnen eine Fragerunde Gelegenheit geben, die Situation in Ihrem konkreten Unternehmensszenario zu diskutieren.

Hinweis: Das erste Angebot in dieser Reihe bildet insofern eine Ausnahme, ,als sich am Ende der Schulung Ihre Systeme nicht auf der neuesten SAP Solution Manager Version befinden. Es geht darum, Sie bestmöglich auf ein bevorstehendes Upgrade vorzubereiten, und mögliche Stolpersteine aus dem Weg zu räumen.

Wir werden die  Active Learning Sessions (ALS)  Reihe in Kürze fortsetzen, dabei werden Themen wie Implementierung und die Nutzung von Integration Monitoring oder Data Volume Management im  oben beschriebenen Stil behandelt werden.

Sind sie ein Kunde mit einem Enterprise Support oder Premium Wartungsvertrag könnten für Sie vielleicht auch die Angebote der Enterprise Support Academy, wie EGI und MTE in englischer Sprache von Interesse sein.

Bezeichnung Schulungsbeschreibung und Termine
EGIM72 (Active Learning Sessions (ALS) – SAP Solution Manager 7.2 Transition and Maintenance) Deutschland, Österreich und Schweiz ›

 

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)
http://www.sap.ch/education (Schweiz)
http://www.sap.at/education (Österreich)
Webshop SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz
Schulungskataloge als PDF downloaden
Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an: per Telefon an:
Deutschland: education.germany@sap.com +49 6227 7 4 13 00
Schweiz: education.switzerland@sap.com +41 58 871 61 61
Österreich: education.austria@sap.com +49 6227 605 3612 / 0800 291 801

 

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply