Skip to Content

Datenschutz und Ethik sind die Themen der Woche 3 des MOOCs Bereit für die Digitalisierung? Digitales Talent Management, durchgeführt von SAP.

In dieser Woche werfen wir einen Blick auf die Themen Ethik und Datenschutz. Ziel hierbei ist, unterschiedliche Sichtweisen auf Ethik, Datenschutz und Digitalisierung aufzuzeigen sowie ein Bewusstsein für die Rahmenbedingungen zu wecken, unter denen Digitalisierung stattfindet. Wenn teilweise etwas trocken wie die Gesetzgebung, muss sich jeder damit befassen, der Digitalisierung im Unternehmen vorantreibt.

Einheit 1: Talentmanagement und verantwortungsvoller Umgang mit Daten: Sie erhalten eine Einführung in die Grundlagen des aktuellen Datenschutzrechts von Prof. Kainer.
Einheit 2: Chancen und Risiken der Digitalisierung. Sebastian Sick von der Hans Böckler Stiftung und selbst Aufsichtrat geht hier auf die Mitbestimmung im Rahmen der Digitalisierung ein, sowie auf die neue Rolle des Aufsichtrats
Einheit 3: Crowdsourcing – Vanessa Barth von der IG Metall geht hier auf die Risiken und Chancen dieser neuen Beschäftigungsform ein.
Einheit 4: Grenzen der Selbstoptimierung. Prof. Gesang vom Lehrstuhl Philosophie, Schwerpunkt Wirtschaftsethik behandelt das Thema Selbstoptimierung – was es u.a. in Form von Psychopharmaka, Implantaten oder Gentechnik gibt. Ein Thema das vermehrt aufkommt incl. hoher Dunkelziffer. Und welches auch ethisch reflektiert werden muss.

Alle die eine „offizielle“ Kursbestätigung von openSAP wollen können auch hier wieder den kleinen Abschlusstest durchführen, sowie zu verschiedenen Point of Views diskutieren

  • Frau Dr. Barth beschreibt Crowdsourcing als einen neuen Trend am digitalen Arbeitsmarkt. Dabei benennt sie Risiken und Chancen für Unternehmen und Arbeitnehmer.
    Welche Chancen und Risiken bestehen aus Ihrer Sicht für Unternehmen und Arbeitnehmer?
  • Medizin und Technik ermöglichen dem Menschen eine Selbstoptimierung, die vor wenigen Jahren noch utopisch war. Inwiefern kann die zunehmende Digitalisierung des Arbeitsalltags den Druck, sich selbst zu optimieren, erhöhen? Welche Elemente der Digitalisierung tragen gegebenenfalls zu diesem Trend bei?

In der Wochenaufgabe bearbeiten Sie in dieser Woche den Teil „Phasen, Meilensteine und Aktivitäten“ für Ihren individuellen Gameplan.
Weitere Informationen zur Erstellung des Gameplans sowie weitere Details zum Baustein dieser Woche finden Sie im Bereich Gameplan Challenge.

Viel Erfolg und Vergnügen beim Lernen & Diskutieren!

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply