Immer wieder gestellte Fragen zum Ticketing (SAP ET)

Die Erfahrung mit unseren Kunden hat gezeigt, dass folgende Fragestellungen für Sportvereine und Betreibern von Spielstätten wichtig sind:

Wann sind meine Fans im Stadion?

Durch die Einbindung ans SBO4SPORTS und die Integration des SAP ET als Zutrittskontrolle, können Sie ihren Premium Sponsoren Zugang zu speziellen VIP-Bereichen geben, wie beispielsweise Logen und Hospitality-Bereichen. Sie sehen Live und in Echtzeit wie viele Fans bereits im Stadion sind. Und durch eine Standard Schnittstelle können alle bekannten Zutrittskontrollsysteme angeschlossen werden.

Kann ich meinen Kunden eine Zweitvermarktungsplattform anbieten?

Die SAP Event Ticketing Software beinhaltet eine angebundene Zweitverwarktungsplattform. So können registrierte Fans ihr Ticket direkt über den offiziellen Ticket Shop anbieten. Vorteil: Ein Veranstalter hat einen Überblick über seine ausgegebenen Tickets und kann den Schwarzmarkt eindämmen.

Können meine Fans Tickets auf ihrem Smartphone bestellen?

Der eingebaute, responsive Online Shop ermöglicht ein einheitliches Design – egal ob Browser, Tablet oder Handy. Sie benötigen dazu keinerlei Programmierkenntnisse, kümmern sich nur um die Inhalte.

Könnte ich meinen Fans einen gemischten Warenkorb anbieten?

Im Online-Shop können ihre Kunden in einem Bezahlvorgang ihr Ticket fürs Spiel und dazu gleichzeitig gewünschte Fanartikel kaufen. Auch eine stationäre Möglichkeit im Stadion ist mit Hilfe der Software SAP Customer Checkout umsetzbar.

Kann der Kunde entscheiden, wie er das Ticket erhält?

Wer neben den klassischen Thermo- und Windows Druckern auch “online” seine Tickets anbieten möchte, kann diese als print@home oder Passbook/Wallet Ticket anbieten.

Das Geheimnis sind die Kunden!

Die SAP Event Ticketing Software steht für eine vollständig integriere Lösung mit einheitlicher Datenbasis und einer Anbindung ans SAP Business One. So behalten die Veranstalter von Sportevents und Konzerte die Hoheit über ihre Kundendaten. Anders als bei vergleichbaren Ticketing-Anbietern am Markt lassen sich somit zielgerichtete Kampagnen starten und ein Verein hat die Möglichkeit direkt mit seinen Fans zu interagieren.

Mehrwerte durch Einbindung und Integration mit dem SAP Business One

  • Übersicht der eigenen Kunden – 360 Grad Blick
  • Einheitlicher Geschäftspartner im gesamten Unternehmen
  • Steuerung und Personalisierung von Verkaufsberechtigungen
  • Vorverkaufszeiträume für Mitglieder im Online-Shop
  • Erstellung von Mitgliederrechnungen
  • Angebundenes Mahnwesen
To report this post you need to login first.

2 Comments

You must be Logged on to comment or reply to a post.

    1. Julian Wehmann Post author

      Der responsive Online-Shop (OLS) ist kostenfrei inkludiert.

      Die Gestaltungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig und man kann bei unseren bisherigen Kunden sehr individuelle Ausprägungen erkennen. So haben die Fans auch immer einen sofortigen Bezug zum Verein.

       

      (0) 

Leave a Reply