Skip to Content

Bereits im Jahre 2015 hatte die Technische Universität München in Kooperation mit der SAP SE eine weltweite Studie zum Thema Kompetenzentwicklung im Rahmen der digitalen Transformation durchgeführt.

Mit der neuen Studie „Skills for the Digital Transformation“ sollen die Daten als Nachfolgestudie aktualisiert sowie zusätzliche Aspekte näher beleuchtet werden. Schwerpunkt der Studie ist wieder das Thema Kompetenzentwicklung als ein wichtiger Erfolgsfaktor im Zuge der Digitalen Transformation. In der Studie sollen die Ansätze und Vorgehensweisen ermitteln werden, um die benötigten Kompetenzen für eine erfolgreiche Digitale Transformation aufzubauen.

 

Die Erhebung der Studiendaten erfolgt über einen online Fragebogen, deren Beantwortung ca. 5 Minuten dauert. Der online Fragebogen steht unter folgendem Link ab sofort bis zum 23. April zur Verfügung:
https://surveys.sap.com/jfe5/form/SV_8Bxe61ZK1ytPOPH

 

Die im Rahmen des Fragebogens erhobenen Daten werden anonymisiert ausgewertet und als Studie veröffentlicht. Die Befragung erfolgt völlig anonym und lässt keine Rückschlüsse auf Ihre Person oder Ihr Unternehmen zu.

 

Die Ergebnisse der Studie werden dabei helfen, die Treiber und Hürden der digitalen Transformation in unterschiedlichen Industrien besser zu verstehen. Darüber hinaus werden die Ergebnisse den Unternehmen helfen, Aufmerksamkeit für das Thema digitale Transformation zu erzeugen und wertvolle Einblicke bieten, die Unternehmen in einem immer stärker durch Digitalisierung geprägten Wettbewerb benötigen.

Machen Sie mit!

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply