Skip to Content

Linux spielte im SAP-Umfeld schon immer eine gewichtige Rolle. Mit SAP HANA wurde das freie Betriebssystem in seiner Bedeutung noch einmal aufgewertet. Gerade Administratoren, die in Zukunft die neue In-Memory-Datenbank einsetzen möchten, sollten über gutes Linux-Wissen verfügen.

Einen guten Einstieg dafür bietet der Workshop AD660: Linux für SAP System- und SAP HANA Administratoren.  Mit konzentriertem Linux-Know-how für SAP-Systeme und SAP HANA, ausgewählten Hintergrundinformationen und einem außergewöhnlich hohen Praxisanteil bereitet diese Schulung SAP-Administratoren optimal auf die Installation und den Betrieb der SAP-Welt vor.  So werden neben Installation, Konfiguration und Betrieb von SAP-Anwendungen auch die Einrichtung und Verwaltung der SAP-relevanten Datenbanken MaxDB, Oracle und SAP HANA vorgestellt. Die Schulung ist eine klare Empfehlung für alle SAP-Administratoren, die Ihre IT-Infrastruktur ganz oder teilweise mit Linux-Systemen betreiben.

Bezeichnung Schulungsbeschreibung und Termine
AD660 (Linux für SAP System- und SAP HANA Administratoren) Deutschland, Österreich und Schweiz ›

 

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:


http://www.sap.de/education (Deutschland)
http://www.sap.ch/education (Schweiz)
http://www.sap.at/education (Österreich)
Webshop SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz
Schulungskataloge als PDF downloaden
Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an: per Telefon an:
Deutschland: education.germany@sap.com +49 6227 7 4 13 00
Schweiz: education.switzerland@sap.com +41 58 871 61 61
Österreich: education.austria@sap.com +49 6227 605 3612 / 0800 291 801

 

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply