Mit dem SAP Solution Manager wurde eine neue Monitoring-Infrastruktur eingeführt. Diese Infrastruktur ist der neue SAP-Standard für die zentrale Systemüberwachung.

Die neue End-to-End Monitoring und Alerting-Infrastruktur (MAI) erlaubt einen stabilen und zuverlässigen Betrieb von komplexen, heterogenen Systemlandschaften. Um die korrekte Funktion der Landschaft zu überwachen, gibt es eine große Anzahl von vordefinierten Metriken und Alert-Typen.

Neben weiteren Vorteilen bietet die neue Infrastruktur eine zentrale Konfiguration aller überwachten Systeme mit dem SAP Solution Manager. Außerdem stehen automatische Update-Funktionen der Agenten-Infrastruktur zur Verfügung.

Bei der Überarbeitung der Schulung E2E120  wurde insbesondere auf den Umgang mit Fehlersituationen sowie die neu verfügbaren Funktion des Dashboard Builders Wert gelegt. Außerdem wird ab sofort gezeigt, wie man ein SAP S/4HANA System im SAP Solution Manger zum Monitoring verwendet.

Die Schulung führt Sie detailliert in die technische Monitoring-und Alerting-Infrastruktur (MAI) ein. Es wird erklärt, wie Sie die von SAP ausgelieferten Monitoring-Templates verwenden und diese auch in kundeneigene Templates kopieren können, um sie auf ihre Individuellen Bedürfnisse einzustellen.

Ebenfalls erlernen Sie die Einrichtung und Bedienung aller angebotenen Monitoring-Szenarien. Dazu gehören: System Monitoring, User Experience Monitoring (UXMon),  Job-Monitoring (Job Mon) mit Ausblick auf die Funktion Job Dokumentation sowie  BI Monitoring (BI Mon) und natürlich Integration Monitoring, welches aus Interface Channel Monitoring (IC Mon), PI-Monitoring, Message Flow Monitoring (MF Mon) und Workflow Monitoring (WF Mon) besteht.

Abgerundet wird die Schulung durch den Umgang mit der neuen SAP UI 5 Oberfläche, dem Central Notification- und Work Mode Management,  sowie der zentralen Alert Inbox und dem Alert Reporting.

Bezeichnung Schulungsbeschreibung und Termine
E2E120 T(echnical Monitoring in SAP Solution Manager) Deutschland, Österreich und Schweiz ›

 

 

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)
http://www.sap.ch/education (Schweiz)
http://www.sap.at/education (Österreich)
Webshop SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz
Schulungskataloge als PDF downloaden
Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an: per Telefon an:
Deutschland: education.germany@sap.com +49 6227 7 4 13 00
Schweiz: education.switzerland@sap.com +41 58 871 61 61
Österreich: education.austria@sap.com +49 6227 605 3612 / 0800 291 801

 

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply