Skip to Content

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Umbruch – stark beeinflußt durch die voranschreitende Digitalisierung. Trends wie Hyperconnectivität, Supercomputing, Software aus der Cloud, Cyber Security oder eine smartere Welt mit mehr künstlicher Intelligenz erfordern von vielen Menschen neue Kompetenzen. Es werden immer neue Lerninhalte am Puls der Zeit gebraucht.

Aber auch die Art, wie Lernen geschieht, benötigt neue Ansätze. Dass ein einmaliges Lernen im Jahr oder nur zu Beginn einer Karriere nicht mehr ausreicht ist klar. Bei der zunehmenden Komplexität und Dynamik in der Arbeitswelt muss kontinuierlich gelernt werden und mehr im Moment des Bedarfs. SAP unterstützt hier mit einem einzigartigen umfassenden Portfolio.

Mit dem SAP Learning Hub bietet SAP Education die digitale Plattform um jegliches SAP Produktwissen zu lernen oder zu vertiefen – für Experten und Endnutzer. Neben E-Learning Kursen helfen vor allem die über 100 expertengeführten Lerncommunities sowie Schulungssysteme im Wissenstransfer. Inzwischen lernen schon über 500.000 SAP Experten auf der Plattform – monatliche Neuigkeiten finden Sie hier. Weitere Innovationen wie social Learning oder Gamification helfen dabei, die Weiterbildung in SAP nicht nur effizienter zu gestalten – sondern auch motivierender.

Als innovative Weiterbildungsplattform bietet Open SAP bspw. eine Vielzahl an kostenloser Massive Open Online Courses (MOOCs): zum Thema Datascience, Design Thinking, Digital Transformation, Sketching und vielem mehr.

Wenn wir Lernen neu denken wollen, heisst dies auch, dass die Art wie Lerninhalte produziert werden, neu gedacht werden muss. Mehr als 2000 Kunden vertrauen dabei schon auf den SAP Workforce Performance Builder. Er hilft Lerninhalte und Dokumentation automatisiert und motivierend zu erstellen. Sei es als kontextsensitive Untersützung während der Arbeit, als Tool für Experten Ihr Wissen einfach und schnell teilen – oder einfach als Werkzeug professionelle digitale Lerninhalte zu gestalten.

Im Lernmanagement hilft SAP Firmen dabei, Ihre Lernprozesse effektiver und effizienter zu gestalten. Zudem wird der Wandel hin zu modernen neuen Lernansätzen gestaltet. Die jüngeren Generationen haben andere Bedürfnisse und stellen neue Anforderungen bzgl. der Lernmethoden. Lernen mit Playlists wie auf Spotify, mit Apps, mit anderen über Mentoring oder social Learning oder amazon-like für externe Partner und Kunden sind nur einige der letzten Innovationen. Die Innovationskraft und umfassende Funktionalität wurde zuletzt auch durch das US Analysten Haus Forrester bescheinigt. Hier liegt SAP klar an der Spitze mit Learning & Performance Management – anbei das Presserelease.

Die Innovationen der SAP rund um Lernen und Weiterbildung finden Sie auch auf der LEARNTEC in Karlsruhe. SAP bietet dort Vorträge, sowie einen Roundtable zu Trends wie immersive Experience, Künstliche Intelligenz und Kollaboration. Gerne können Sie auch vorab bereits einen Termin am Stand mit SAP Experten vereinbaren. Weitere Informationen finden Sie hier.

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply