Die Schulung HR350 Programmierung im Human Capital Management wurde überarbeitet.

Die Thematik Anlegen von kundeneigenen Infotypen umfasst nun auch die Anpassung der Infotyp-Verarbeitungslogik mit Hilfe von Checkklassen im entkoppelten Infotyp-Framework DCIF (Decoupled Infotype Framework).

Es ist erforderlich, die Verarbeitungslogik kundeneigener Infotypen im DCIF aufzubauen, um über Self-Service-Szenarien wie ESS/MSS oder HCM Prozesse und Formulare auf die Infotypen zuzugreifen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Bezeichnung Schulungsbeschreibung und Termine
HR350 Programmierung im Human Capital Management Deutschland, Österreich und Schweiz ›

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)
http://www.sap.ch/education (Schweiz)
http://www.sap.at/education (Österreich)
Webshop SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz
Schulungskataloge als PDF downloaden
Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an: per Telefon an:
Deutschland: education.germany@sap.com +49 6227 7 4 13 00
Schweiz: education.switzerland@sap.com +41 58 871 61 61
Österreich: education.austria@sap.com +49 6227 605 3612 / 0800 291 801

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply