Wie bereits angekündigt, sind für März 2017 die SAP BI – Infotage 2017 geplant. Heute möchten wir Ihnen einen Einblick in die von uns vorgesehenen Themen geben und Sie um Ihr Feedback bitten. Derzeit geplante Vorträge

  • SAP BusinessObjects Analytics Überblick und Roadmap
  • SAP BusinessObjects Business Intelligence – Aktuellste Neuerungen
  • SAP BW/4HANA und Migration zu SAP BW/4HANA
  • SAP S/4HANA Analytics
  • Data-Warehouse Modellierung in SAP HANA
  • SAP BusinessObjects Lumira 2.0 / SAP BusinessObjects Design Studio
  • SAP BusinessObjects Cloud / SAP Digital Boardroom
  • weitere Themen wie: Big Data / Hadoop Integration / SAP HANA Vora / SAP HANA Cloud Platform / SAP Fiori und Analytics Szenarien / SAP Enterprise Information Management

Haben Sie Anregungen oder weitergehende Themenwünsche? Wir werden versuchen, Ihre Wünsche umzusetzen. Neben den Vorträgen planen wir auch „Hands-on“ Sessions anzubieten, in denen Sie sich entlang vorbereiteter Skripte selbst ein Bild der entsprechenden Software machen können. Da diese Hands-on Sessions ein Novum darstellen, freuen wir uns auch hier über Ihr Feedback. Derzeit geplante Hands-on Sessions:

  • SAP BusinessObjects Lumira 2.0
  • SAP BusinessObjects Cloud / SAP Digital Boardroom
  • Erstellung eines eigenen Internet of Things (IoT) – Prototypen

Ihre Anregungen und Ihr Feedback zu den geplanten sowie zu weiteren Themen nimmt Herr Mayrock gerne per E-Mail gerne entgegen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und halten Sie über die weitere Planung gerne auf dem Laufenden.

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)

http://www.sap.ch/education (Schweiz)

http://www.sap.at/education (Österreich)

Webshop SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz
Schulungskataloge als PDF downloaden
Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an: per Telefon an:
Deutschland: education.germany@sap.com +49 6227 7 4 13 00
Schweiz: education.switzerland@sap.com +41 58 871 61 61
Österreich: education.austria@sap.com +49 6227 605 3612 / 0800 291 801

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply