Skip to Content

Während der EU Code Week (10-18 Oktober 2015) lädt der SAP d-shop zusammen mit SAP University Alliances Schüler und Studenten ein das „Internet der Dinge“ spielerisch kennenzulernen.

Was ist ein d-shop?

Welches Potenzial das Internet der Dinge hat, können SAP-Mitarbeiter in den SAP d-shops erfahren. Einfach und spielerisch lassen sich dort neueste Technologien ausprobieren, um Ideen für die Anwendungen der Zukunft zu entwickeln. Anlässlich der EU Code Week öffnet der d-shop seine Tore für Schüler und Studenten.

Beim Betreten des SAP d-shops (developers’ workshop) in Walldorf fühlt man sich wieder wie ein Kind – nachdem man über den fahrenden Telepräsenzroboter gestolpert ist, der aus einem alten Staubsauger zusammengebaut wurde. Der Raum ist gefüllt mit Drohnen, Legosteinen, Google Glass-Datenbrillen, 3D-Druckern, elektronischen Bauteilen und anderen futuristischen Apparaturen. Ist diese lockere Herangehensweise an das Internet der Dinge nicht ein bisschen zu spielerisch für einen seriösen Softwareanbieter wie die SAP? Spielerisch ja – aber nicht ohne Ziel, denn der spielerische Ansatz wurde bewusst gewählt, um das immense Potenzial des Internets der Dinge auszuschöpfen.

Was ist die EU Code Week?

Die „EU Code Week“ vom 10.–18. Oktober fördert  Programmierkenntnisse und digitale Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen in ganz Europa. Die jungen TeilnehmerInnen erwartet eine Woche voller spannender Workshops, Hackathons und Infoveranstaltungen– vom 3D-Druck eigener Action-Figuren, über das “Hacken” von Mikrocontrollern bis hin zur Progammierung eigener Videospiele. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr mit der europaweiten Teilnahme von über 150.000 Kindern und Jugendlichen, startet die Workshop-Woche 2015 in die dritte Runde.

Programm für Schüler und Studenten während der EU Code Week.

3D Printing – (Einführung & Modelling)

Die Teilnehmer des Workshops lernen folgende Dinge zum 3D drucken:

• Grundkonzepte

• Druck-Technologien

• Anwendungsbeispiele in der Industrie

Nach der Einleitung starten die Teilnehmer mit der Modellierung:

• Modellierung in Sketchup oder in OpenSCAD

• Slicing (Slic3r, Cura)

• 3D-Druck

Teilnehmerbedingung:

Eigener Laptop mit vorinstallierten Sketchup und/oder OpenSCAD (http://www.sketchup.com/de/download , http://www.openscad.org/downloads.html) (Die Teilnehmer entscheiden sich für eines der beiden CAD Tools das sie für das modellieren verwenden, beide werden aber kurz vorgestellt). Dieser Workshop wird in Deutsch und/oder Englisch durchgeführt, je nach Sprachkenntnissen der Teilnehmer.


Montag 12 Oktober: 10:00 – 12:00  3D Printing (Introduction & Modelling) in Deutsch/Englisch

Zur Registrierung: http://www.eventbrite.com/e/3d-printing-introduction-modelling-tickets-18733151360

Dienstag 13 Oktober: 13:00 – 15:00  3D Printing (Introduction & Modelling) in Deutsch/Englisch

Zur Registrierung: http://www.eventbrite.com/e/3d-printing-introduction-modelling-tickets-18734124270

Donnerstag 15 Oktober: 13:00 – 15:00 3D Printing (Introduction & Modelling) in Deutsch/Englisch

Zur Registrierung: https://www.eventbrite.com/e/3d-printing-introduction-modelling-tickets-18734159375

Arduino Workshop (Basics & Advanced)

Arduino is a small open-source micro controller board that can be programmed from a regular computer. Arduino connects the world of computing to the world of electronics in an easy and inexpensive way. In this workshop you will learn the basics of working with Arduino: what you can do with Arduino, how to install the development environment and the basics of programming in the Arduino language. You will create your first circuit: connect a sensor, make something blink, make something move, and make something beep.

Please bring your laptop, we will provide everything else. You do not need to have any previous experience with electronics to attend this workshop, but we request that you have some experience with programming. You will work in groups of two persons, we will form the pairs at the start of the workshop. This workshop will be in English.

Registrierung:

Montag 12 Oktober: 13:00 – 15:00 Arduino Workshop (Basics & Advanced) in Englisch

Zur Registrierung: https://www.eventbrite.com/e/arduino-workshop-basics-advanced-tickets-18734232594

Donnerstag 15 Oktober: 10:00 – 12:00  Arduino Workshop (Basics & Advanced) in Englisch

Zur Registrierung: https://www.eventbrite.com/e/arduino-workshop-basics-advanced-tickets-18734260678

Wir freuen uns auf Euren Besuch in Walldorf!

SAP d-Shop und SAP University Alliances Team

Mehr infos:

d-shop2.PNG

01_33004_sig_Code_Week_E-Mail_Signature en_468x602.jpg

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply