Skip to Content

(English version / deutsche Version s.u.)

Among our customers who are using the SAP Multichannel Foundation for Utilities (MCF) worldwide, I would like to highlight today two German utilities that have became official SAP reference customers for this solution earlier this year. Being a reference customer means they accepted to share their success with other interested parties, e.g. at industry events or through individual conversations such as phone calls oder site visits (on request). Learn more about the SAP Customer Reference Program here http://www.sap.com/germany/about/customer-reference-program.html (German), watch a short video  (English) or simply e-mail me or customer_references_emea@sap.com.

Our first two reference customers for the SAP Multichannel Foundation for Utilities (MCF) are:

(Deutsche Version / for English please see above)

Zwei deutsche Versorgungsunternehmen sind die ersten offiziellen Referenzkunden der SAP Multichannel Foundation for Utilities (MCF). Als Referenzkunden haben beide Unternehmen sich bereit erklärt, ihre Erfolgsgeschichte mit anderen Interessenten zu teilen, z.B. auf Veranstaltungen der Versorgungswirtschaft oder auf Anfrage auch über Gastbesuche oder Referenztelefonate, siehe auch http://www.sap.com/germany/about/customer-reference-program.html.

Die beiden Referenzkunden der SAP Multichannel Foundation for Utilities (MCF) sind:

  • Gelsenwasser (www.gelsenwasser.de) nahm bereits an der Customer Validation und dem Ramp-Up-Programm der SAP teil, als MCF 1.0 im Herbst 2013 für Pilotkunden freigegeben wurde. Unser Beratungsteam der SAP Deutschland unterstützte sie beim reibungslosen Go-Live: In einem ersten Schritt wurde das neue Portal für sog. “friendly users” (d.h. Mitarbeiter, die gleichzeitig auch Kunden bei Gelsenwasser sind) freigeschaltet, in einem zweiten Schritt dann öffentlich zugänglich gemacht.
  • Hamburg Wasser (www.hamburgwasser.de) startete ihr MCF-Implementationsprojekt (Partner bpc AG, www.bpc.ag, und DSC GmbH, www.dsc-gmbh.com ) im September 2014, und konnte das neu gestaltete Kundenportal bereits ein halbes Jahr später produktiv setzen. Hamburg Wasser berichtet darüber bei einem DSAG-Webinar am Mittwoch, dem 9.9.2015: https://www.dsag.de/veranstaltungen/2015-09/webinar-innovatives-kundenportal-bei-hamburg-wasser-mit-sap-multichannel). Beachten Sie, dass die Veranstaltung in deutscher Sprache stattfindet und ein DSAG-User zur Teilnahme erforderlich ist. Anmeldung über www.dsag.de oder geschaeftsstelle@dsag.de.
To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply