Steigende Anforderungen der Endkunden hinsichtlich Qualität, Preis und Verfügbarkeit sowie der zunehmende globale Wettbewerb veranlassen viele Unternehmen zur Neuausrichtung ihrer Supply Chain.  Ziel sind reduzierte Bestände, hoch ausgelastete Kapazitäten und optimierte Durchlaufzeiten. Dies erhöht aber nicht nur die Produktivität, sondern erfordert auch ERP-Systeme, die den Betrieb vereinfachen und durch höheres Tempo und bessere Vernetzung den Business-Nutzen steigern.

Informieren Sie sich aktuell und praxisnah über unsere Neuerungen und innovative Lösungen im Bereich Logistik. Das SAP Education Logistik Event 2015 liefert Ihnen Lösungen und leistungsfähige Bausteine, um den zukünftigen Herausforderungen und der Komplexität von Logistiksystemen Rechnung tragen zu können.

Lassen Sie sich noch heute unverbindlich vormerken für das SAP Education Logistik Event (WDEVLO), das vom 8. bis 9. Oktober 2015 in Walldorf stattfindet.

Unsere Fokusthemen im Überblick:

  • sLogistics: Wesentliche Neuerungen
  • SAP Integrated Business Planning (vormals unter anderem: SOP on HANA, SCMEIS)
  • Ariba und Fieldglass
  • Neues im EWM & TM (Release 9.3)
  • Überblick Cloud for Customer (C4C)
  • Predictive Maintenance & Service

Die zweitägige Schulungskonferenz informiert komprimiert und praxisnah in Form von kompakten Vorträgen und Demos am System. Nach einem gemeinsamen Einstieg im Plenum an Tag 1 können Sie sich Ihre persönliche Agenda individuell zusammenstellen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an mailto:education.germany@sap.com
mit dem Betreff „SAP Education Logistik Event 2015 (WDEVLO)“ und wir informieren Sie umgehend, sobald die Agenda und das Anmeldeformular zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Sie!

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply