Skip to Content

Schnellere Adaption von Innovationen mit dem SAP Workforce Performance Builder

Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover erlebte der SAP Workforce Performance Builder einen beeindruckenden Auftritt von Sebastian E. Grodzietzki, Global Solution Owner, Head of Solution & Strategy Management. Im Fokus der Präsentation stand das Thema „Schnellere Adaption von Innovationendurch Hilfe von Simpler Change Management und dessen innovativen Ansatz jeden Mitarbeiter eines Unternehmens effektiv bei der Einführung eines Change Management Prozesses zu unterstützen.

SAP offeriert mit der Autorensoftware SAP Workforce Performance Builder eine ganzheitliche Lösung zur Unterstützung aller Unternehmen auf ihrem Weg zu „run simple“. Sie ermöglicht Firmen Inhalte zu jedem Thema (IT und non-IT) noch schneller zu erstellen, zu pflegen/ lokalisieren und an die Belegschaft auszurollen.

Sehen Sie hier ein kurzes Video zum Thema Simpler Change Management/ SAP Workforce Performance Builder.

CeBit_blog_S (3).JPG

Die Zukunft fest im BlickSmart Glasses auf dem Vormarsch!

Sebastian Grodzietzki erklärte den Teilnehmern auch, wie Änderungen in Unternehmen noch besser begleitet und unternehmensweiter Zugriff auf Informationen in Zukunft verbessert werden kann. Mit geringem Aufwand ist es Unternehmen nun möglich innovative Lerninhalte zu erstellen und mittels Smart Glasses an ihre Belegschaft auszurollen, um so ein Höchstmaß an Prozess Compliance und Mitarbeiterperformance zu erreichen – direkt ab dem ersten Tag!

Die Vorteile von Smart Glasses in Kombination mit SAP Workforce Performance Builder knapp zusammengefasst:

Artikelinformation im Zeitpunkt des Bedarfs

  • Mitarbeiter: Verkaufsargumentation, Lagerbestand, …
  • Kunde: Anwendungsbeispiele, zugehörige Artikel, …

Arbeitsanweisungen im passenden Kontext

  • Schritt für Schritt Anleitungen
  • Sicherheitshinweise („pushed“)

Lernmaterialzugriff

  • Direktes Lernen am Objekt
  • Themenungebunden & rollenübergreifend

Insgesamt waren es überaus erfolgreiche Tage auf der CeBIT – für den SAP WPB, aber auch für die gesamte SAP und SAP Knowledge Transfer & Education. Ein großes Dankeschön an Sebastian Grodzietzki, Frank Störr und das gesamte Team für diesen erfolgreichen Einsatz!

Profitieren auch Sie vom SAP Workforce Performance Builder:

  • Steigern Sie Ihre Produktivität vom ersten Tag an
  • Reduzieren Sie Ihre laufenden Betriebsausgaben (Trainingskosten, Help Desk, etc.)
  • Reduzieren Sie die Implementierungskosten (Total Cost of Ownership & Implementation)
  • Steigern Sie Ihren Return on Investment über alle IT- und Personalausgaben
Sie sind interessiert? Weitere Informationen finden Sie auf www.sap.com/WPB.

Beste Grüße,

Maria Ntintoulidou

To report this post you need to login first.

Be the first to leave a comment

You must be Logged on to comment or reply to a post.

Leave a Reply