Skip to Content

Hallo zusammen,

ich bin dabei mir das SAP Buiness One Starter Package anzuschauen, da wir demnächst ein ERP System in unserer Firma nutzen wollen. Wie ist es möglich bei SAP Business One einen manuellen Artikel z.B. in einem Angebot einzufügen ohnen zwingend eine Artikelnr. anzugeben?

Bei uns in der Firma werden Zuschnitte aus Graphit gemacht in jeglichen Formen und Abmessungen und es wird nicht möglich sein für jede Abmessung eine separate Artikelnr. zu hinterlegen.

Über eine Antwort und eure Hilfe würde ich mich freuen.

To report this post you need to login first.

2 Comments

You must be Logged on to comment or reply to a post.

  1. Jacqueline Wutke

    Hmm, immer ein wenig davon abhängig was im weiteren Prozess mit dem Artikel passiert, z.B. Produktion etc und was im Hintergrund bei den Artikeln passieren muss, also Lagerbestandsbuchung….

    Aber mal so ganz spontan würde mir folgendes einfallen:

    1) Dummy-Artikel im Stamm anlegen und im Angebot individuell die Artikelbeschreibung ändern

    2) Bestehenden Artikel im Angebot auswählen und Artikelbeschreibung für das Angebot individuell ändern

    3) Mit Langtexten arbeiten, wenn die Formen und Abmessungen nur Info sind und sonst der gleiche Artikel dahinter steht

    4) Mit Textzeilen im Angebot arbeiten

    Vielleicht kannst du noch ein paar nähere Infos geben…?!?

    (0) 
    1. Roland Hackl Post author

      Vielen Dank für die Antwort.

      Option 1 und 2 hört sich sehr gut, sollte funktionieren :-). Werde das mal ausprobieren.

      Weitere Infos:

      Wir kaufen Graphitblöcke ein z.B. Qualität CGT-72 500 x 500 x 1800 mm. Wenn wir einen Auftrag erhalten für 20 Platten 500 x 300 x 50 mm entnehmen wir den Block aus dem Lager und schneiden diesen an. Rest des Blocks geht in das Restelager.

      Für Standardabmessungen, wo wir feste Abrufaufträge haben werde ich auch Artikelnummern anlegen, aber bei z.B. Musterplatten oder Miniaufträgen lohnt es sich halt einen Artikel extra anzulegen und der Artikelstammbaum würde einfach viel zu unübersichtlich werden.

      (0) 

Leave a Reply