Skip to Content

Folgende SPs wurden fertiggestellt und werden in Kürze nach erfolgter Replikation auf dem Service Marketplace mit englischer Dokumentation zur Verfügung gestellt.

IDEX German Common Layer SP01 ab EhP4 aufwärts, Paketname: SAPK-10001INIDXGC

IDEX-DE SP12 für EhP5, Paketname: SAPK-60504INIDEXDE  

IDEX-DE SP12 für EhP6, Paketname: SAPK-60602INIDEXDE

des weiteren:

SAP GM SP05 ab EhP4 aufwärts, Paketname: SAPK-60405INIDEXGM

To report this post you need to login first.

27 Comments

You must be Logged on to comment or reply to a post.

  1. Former Member Post author

    Da einige die Dokumentation zu dem aktuellen SP12 nicht finden können, hier der direkte Link zum Marktplatz:

    https://sapneth5.wdf.sap.corp/~sapidb/011000358700000161822013E

    Zur Info: Die Dokumentation zum aktuellen Service Package ist zur Zeit nur auf Englisch verfügbar und wird in Kürze auf Deutsch fertig gestellt und veröffentlicht. Die Doku zum Common Layer ist im Download-Zweig IDEX-DE abgelegt. Alternativ obigen Link verwenden oder ggf. über den Standard-Einstieg des Service Marktplatzes gehen: https://service.sap.com/idex, hier jedoch erst nach erfolgter Replikation auf Mirrorserver sichtbar.

    (0) 
  2. Former Member Post author

    Bitte beachten Sie:

    Der Hinweis 1819342 – BC set update for SP12 ist nun verfügbar.

    Hier geht es um fehlendes Customizing z.B. für die UTILMD-Verarbeitung in Prozessen ohne Prozessdokument.

    (0) 
    1. Former Member

      Hallo Herr Schubert,

      vielen Dank für den Hinweis zum BC-Set update für SP12.

      Wir haben ihn eingespielt und die Inhalte gesichtet/aktiviert. In den BC-Sets

      /IDEXGE/CUST_CENTRAL_UTILMD_SUP und

      /IDEXGE/CUST_CENTRAL_UTILMD_DSO vermissen wir für die Kategorie UTILMD50 in /IDEXGE/V_PROCES (Anwednungsübersicht von Customizing Feldern) die Einträge 01 (An- Abmeldung VNB Lief) , 02 (GV/EV) , 03 (Kündigung zw. Lieferanten)

      Kommen diese Einträge noch nach?

      Vielen Dank für Informationen.

      MfG Manuel Kleinschroth

      (0) 
      1. Former Member Post author

        bitte nutzen Sie für Fehlermeldungen wie gewohnt OSS, damit wir zügig und dokumentiert darauf reagieren und zügig einen Sachbearbeiter zuordnen können.

        Das angegebene Customizing wird nicht mehr benötigt. Es gibt dazu kein Update.

        (0) 
  3. Former Member Post author

    Die Dokumentation zu den aktuellen SPs ist nun auf Deutsch verfügbar:

    Hier der Direktlink:

    https://sapneth5.wdf.sap.corp/~sapidb/011000358700000171272013D

    Oder erreichbar über den Service Marketplace in der Rubrik Dokumente im Bereich IDEX-GE. https://service.sap.com/idex

    Zwischenzeitlich gab es Probleme beim Zugriff auf den Service Marketplace. Falls es immer noch teilweise zu Zugriffsproblemen kommen sollte, bitte ich um etwas Geduld. Unser Team arbeitet mit Hochdruck daran.

    (0) 
  4. Former Member

    Hallo Herr Schubert,

    könnnen Sie uns bitte einen ungefähren Zeitpunkt für die Auslieferung der Hinweise zu MSCONS und ORDERS/ORDRSP nennen?

    Danke für eine Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Martin Hadac

    (0) 
  5. Former Member

    Hallo Herr Schubert,

    wird es noch eine redefinierte Version von /IDEXGE/CL_UTILMD_V50_CL~ISU_UTILMD_IN_ANALYZE geben?

    Diese Methode ist gerade lediglich vererbt. Die neue Struktur von UTILMD 5.0 wird so nicht berücksichtigt.

    Vielen Dank für Rückmeldung.

    MfG

    Manuel Kleinschroth

    (0) 
    1. Former Member Post author

      Nein, die Methode wird für die Eingangsverarbeitung und zum Anlegen des Prozessdokuments nicht mehr verwendet. Für den Wechselprozess wird die Verarbeitung aus dem Common Layer genutzt und der Parser eingesetzt, um den Datencontainer zu füllen. Die Message Data Tabelle wird nicht wie bisher gefüllt.

      (0) 
  6. Former Member Post author

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum aktuellen SP:

    Hinweis 1819342 wurde überarbeitet. Die BC-Sets wurden noch einmal aktualisiert, insbesondere: /IDXGC/COMMON_010 und /IDEXGE/SUP_CL_010.

    Hinweis 1825563: MSCONS 2.2 Verarbeitungslogik

    Hinweis zu ORDERS/ORDRSP folgt in Kürze.

    (0) 
    1. Former Member

      Hallo Herr Schubert,

      wann können wir denn mit dem Hinweis für ORDERS 1.1a und ORDRSP 1.1 rechnen?

      Danke und viele Grüße,

      Thomas Haar

      (0) 
      1. Former Member Post author

        Guten Tag Herr Haar,

        es fehlt noch die Beschreibung des erforderlichen customizings. Wie dringend brauchen Sie den Hinweis? Reicht Ihnen die Anpassung? Dann könnte ich ihnen den Hinweis freischalten.

        Viele Grüße,

        Sam Schubert

        (0) 
        1. Former Member

          Hallo Herr Schubert,

          Vielen Dank für die schnelle Antwort. Es wäre gut, wenn wir die Anpassungen der Formatklassen schon vorab bekommen könnten, da wir derzeit die Verarbeitung der Formate testen.

          Danke und viele Grüße,

          Thomas Haar

          (0) 
  7. Former Member

    Hallo Herr Schubert,

    ich vermisse eine Anpassung für REMADV-Reklamationen, mit der eine saubere Verarbeitung und Speicherung von mehreren Ablehnungsgründen, sowohl auf Lieferantenseite, als auch auf VNB-Seite möglich ist.

    Wird es hierzu noch eine Auslieferung per Hinweis geben?

    Ich beziehe mich hier zum einen auf den aktuellen Konfigurationsleitfaden (von Ihnen oben verlinkt) und auf diesen Hinweis:

    1773890 – REMADV: Ablehnungsgrund und -text stimmen nicht überein

    REMADV ist nicht das führende Thema bei dieser Formatanpassung, ich wüßte aber gern, ob ich hier eine eigene Ausprägung machen muss.

    [edit]

    Link zum neuen REMADV-MIG:

    http://www.edi-energy.de/files2/EDI@Energy%20REMADV%20MIG%202.5_20121001.pdf

    Seite 18

    [/edit]

    mfg

    Richard von der Brüggen

    (0) 
    1. Former Member

      Hallo Herr Schubert,

      bei der Mainova kam die gleiche Frage auf. Hierzu wurde auch eine OSS-Meldung aufgegeben. (89054 / 2013)

      Benötigen Sie hier noch weiteren fachlichen Input?

      Freundliche Grüße

      Robin Mager

      (0) 
      1. Former Member Post author

        Der Fachliche Hintergrund ist bekannt. Die Anforderung ist auch nicht komplett neu.

        Hierzu wäre eine Modifikation des Standards notwendig. Das ist seitens IDEX nicht geplant. Im aktuellen SP können wir hierfür keine Lösung anbieten. Ggf. könnte das Freitextfeld in der Anzeige gebraucht werden.

        Siehe auch OSS-Meldung.

        (0) 
  8. Former Member Post author

    Der Hinweis 1826730 für ORDERS ist freigegeben, wird jedoch nächste Woche noch einmal aktualisiert. Momentan fehlen noch die Hinweise für das Customizing.

    (0) 
  9. Andreas Müller

    Hallo Herr Schubert,

    wann können wir mit der Formatklasse mit CL-Basistypunterstützung für das Format IFTSTA 1.1a rechnen?

    Freundliche Grüße

    Andreas Müller

    (0) 
    1. Former Member Post author

      Änderungen am Format IFTSTA sind bei relevanten Umstellungen des Formats geplant. Die IFTSTA 1.1a ist seit 01.10.2012 gültig. Die Versionsänderung 1.1 auf 1.1a ist nicht ausgeliefert worden.

      (0) 

Leave a Reply