Skip to Content

System performance research in SAP context

If you’re interested in system performance and scalability of SAP ERP system in virtualized environments, you may take a closer look at this dissertation of Mr. Bögelsack a former PHD researcher at the Chair for Information Systems at Technische Universität München.

Available in german!

Performance und Skalierung von SAP ERP Systemen in virtualisierten Umgebungen

Author: Mr. André Bögelsack

Type of publication: Dissertation

Institution: Technische Universität München, Chair for Information Systems (I17)

Publisher: Gabler Verlag

ISBN-13: 978-3834930255

Abstract: Virtualisierung spielt eine immer größere Rolle beim Betrieb von SAP-ERP-Systemen. Jedoch liegen die Einflüsse der Virtualisierung auf die Performance und Skalierung oftmals im Dunkeln und treten erst bei Problemen zutage. André Bögelsack stellt anhand des Benchmarks „Zachmanntest“ dar, wie einfach und effektiv sich SAP-ERP-Systeme benchmarken lassen und die Einflüsse von Virtualisierung benannt werden können. Aufgrund einer großzahligen Untersuchung können die Einflüsse in vielen Lastphasen detailliert dargestellt werden. Der Autor zeigt auch, wie auf solche Einflüsse reagiert und die Performance des SAP-ERP-Systems sichergestellt werden kann.

Link: http://www.springer.com/springer+gabler/bwl/wirtschaftsinformatik/book/978-3-8349-3025-5

1 Comment
You must be Logged on to comment or reply to a post.
  • Another dissertation in this context is available in german language:

    Performance-Messung eines Portalsystems in virtualisierter Umgebung am Fallbeispiel SAP

    Abstract: Die Zielsetzung dieser Arbeit ist es, den Unterschied zum Betrieb in nativer Umgebung, verursacht durch den Mehraufwand beim Betrieb einer Virtualisierungslösung, zu erheben. Durch die Analyse der erhobenen Daten sollen Erkenntnisse über das Reaktionsver-halten des Testobjekts, d.h. des Portalsystems, ermittelt werden. Dieses Reaktionsverhalten kann durch Gesetzmäßigkeiten ausgedrückt werden und dient als Basis für die Ableitung von Handlungsimplikationen für den Betrieb von Portalsystemen. Daraus ergeben sich Hilfestel-lungen, die sowohl den Betrieb als auch die Planungssicherheit für den Aufbau neuer Portal-systeme unterstützen.

    Author: Holger Jehle

    Institution: Technische Universität München

    Chair: Chair for Information Systems (I17)